Ziele und Aufgaben

„Die Arbeit der Evangelischen Jugend besteht darin, als mündige und tätige Gemeinde Jesu Christi das Evangelium von Jesus Christus den jungen Menschen in ihrer Lebenswirklichkeit zu bezeugen“


Über die Jahre hinweg haben sich im Wesentlichen die folgenden Arbeitsschwerpunkte für die Dekanatsjugend ergeben:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Aktionen im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Freizeiten und Fahrten für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende
  • Gewinnung, Begleitung und Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kirchengemeinden und der Dekanatsjugendarbeit
  • Schulbezogene Jugendarbeit
  • Musisch – kulturelle Jugendarbeit
  • Beratung und Unterstützung gemeindlicher Formen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Zusammenarbeit mit kirchlichen und sonstigen Trägern der Jugendarbeit


Ein Bibelwort aus dem Lukasevangelium beschreibt, was uns in unserem Wirken leitet. Wir empfinden dieses Wort als geradezu passend für das, was wir uns für die Evangelische Jugendarbeit im Dekanat Kulmbach wünschen!

„Was bei Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott." (Lukas 18,27)

Dekanatsjugendkonvent

Der Dekanatsjugendkonvent (DJKo) ist das Treffen der Ehrenamtlichen und ihrer Delegierten der Evangelischen Jugend im Dekanatsbezirk Kulmbach. Nach der Ordnung der Evangelischen Jugend in Bayern (OEJ) dient er dem Erfahrungsaustausch, der Förderung der praktischen Jugendarbeit und als Forum, um sich über Probleme des kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Lebens zu verständigen und dazu Stellung zu nehmen. Der Dekanatsjugendkonvent wählt die Ehrenamtlichen Delegierten in Dekanatsjugendkammer, Kirchenkreiskonferenz und Landesjugendkonvent. Der Dekanatsjugendkonvent tritt jährlich zu zwei Vollversammlungen zusammen.
Schwerpunkte der Arbeit des Dekanatsjugendkonvents:

  • Orientierung im christlichen Glauben geben und ihn auf die Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen im Dekanat Kulmbach beziehen
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der verschiedenen Bereiche der evangelischen Jugendarbeit
  • Durchführung eigener Veranstaltungen
  • Anregung für die Tätigkeit der ehrenamtlichen Mitarbeitenden in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Jungendarbeit
  • Anregung von Maßnahmen der Fortbildung für die Mitarbeitenden
  • Anregung gemeinsamer Aktionen
  • Anregung ökumenischer Aktivitäten
  • Kontaktpflege mit der Dekanatsjugendpfarrerin bzw. dem Dekanatsjugendpfarrer
  • Wahl des Leitenden Kreises, der Delegierten für die Dekanatsjugendkammer, die Kirchenkreiskonferenz und den Landesjugendkonvent.

Dekanatsjugendkammer

Die Dekanatsjugendkammer ist das Beratungs- und Entscheidungsgremium in Sachen Jugendarbeit innerhalb des Dekanatsbezirks. 

Hier werden alle Planungs-, Struktur- und Konzeptionsfragen entschieden. Die Kammer hat die Entscheidungsgewalt bei Finanzfragen, nimmt den Jahresbericht der Hauptberuflichen entgegen, muss bei Personalfragen gehört werden... 

Gewählt wird die Dekanatsjugendkammer auf der Vollversammlung der Evangelischen Jugend, dem, sog. Dekanatsjugendkonvent. Zur Dekanatsjugendkammer gehören sechs gewählte Vertreter des Dekanatsjugendkonvents, zwei Vertreter der im Dekanatsbezirk vertretenen Jugendverbände evangelischer Jugendarbeit, einem Vertreter des Dekanatsausschusses sowie der Dekanatsjugendreferent und der Dekanatsjugendpfarrer an.

 

Die Mitglieder der Dekanatsjugendkammer sind: (Stand April 2018)

 

  • Lennard Fischer (Vorsitzender der Ev. Jugend im Dekanat Kulmbach)
  • Hannah Bergmann (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Daniel Heinert
  • Lucia Leimenstoll
  • Lisa Vorberger
  • Andre Huber
  • Wolfgang Oertel (Dekanatsausschuss)
  • Peter Ahrens (Dekanatsjugendpfarrer)
  • Benedict Baader (EC Kulmbach)
  • Thomas Schneider (CVJM Kulmbach)
  • Diakon Stefan Ludwig (Jugendwerk)

Leitender Kreis

Der Leitende Kreis ist die ständige Vertretung der Vollversammlung der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingolstadt. Dieser wird auf der Vollversammlung gewählt. Neben der Organisation der Konvente übernimmt der Leitende Kreis auch die Planung weiterer Veranstaltungen.

 
Beraten und unterstützt wird er vom Jugendwerk, derzeit durch Diakon Matthias Bär. 

Der Leitende Kreis besteht derzeit aus folgenden gewählten Vertretern:

  • Hannah Bergmann (Vorsitzende des Dekanatsjugendkonventes)
  • Lennard Fischer (Stellvertretung)
  • Andre Huber
  • Eva Emtmann
  • Paul Weisheit
  • Daniel Heinert

 

Hauptamtliche / Jugendwerk

Im Jugendwerk (Geschäftsstelle der Evangelischen Jugend Kulmbach) laufen alle "Fäden" zusammen. Hier kann man sich zu den Freizeiten und Aktionen anmelden, Informationen erhalten und Kontakt zu den Ehrenamtlichen und den Hauptberuflichen Mitarbeitenden in der EJ Kulmbach knüpfen.

Die Geschäftsstelle ist Montag - Freitags von 08:00 - 11:00 Uhr (außer in den Ferien) zu erreichen.

Das sind wir: Das Team des Jugendwerks

 

Diakon Stefan Ludwig

 

Geschäftsführender
Dekanatsjugendreferent

Aufgaben

  • Geschäftsführung des Jugendverbands
  • Begleitung der Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kirchengemeinden
  • Leitung des Freizeiten und Fahrtenbereiches
  • MitarbeiterInnenbildung
  • Großveranstaltungen
  • Dekanatsjugendkammer
  • Dekanatsjugendkonvent
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verbandsarbeit im Kreisjugendring Kulmbach
  • Hausleitung Jugendhaus Weihermühle

Telefon: 09221/5995
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diakon Matthias Bär

 

½ Stelle
Dekanatsjugendreferent

Aufgaben

  • Begleitung der Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kirchengemeinden
  • MitarbeiterInnenbildung
  • Kontakt, Vernetzung und Kommunikation mit den Kirchengemeinden des Dekanats
  • Inhaltliche Begleitung des Leitenden Kreises
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Telefon: 09221/5995
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Claudia Brückner

 

Bürokraft (Teilzeit)
Geschäftszeiten/ Büro:
Mo-Fr 8.00-11.00 Uhr

Aufgaben

  • Büro
  • Freizeitanmeldungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Postversand

Telefon: 09221/5995
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!